Heute mal wieder etwas internetrechtliches: Die Impressumspflicht im Social Web.

Den Rest des Beitrags lesen »

Ihr zieht in eine neue Stadt, sucht eine Wohnung. Gute Mietwohungen sind knapp, schon einen Besichtigungstermin zu bekommen ist schwierig. Hat man einen, herrscht bei der Besichtigung große Konkurrenz: zehn, zwanzig, dreißig Leute schauen sich dieselbe Wohnung an. Als wäre das nicht genug, kostet die Besichtigung dann auch noch Eintritt…

Den Rest des Beitrags lesen »

Und gleich nochmal, weil es so schön war: etwas Strafrechtliches – und zwar zum Ablauf des Strafverfahrens.

Den Rest des Beitrags lesen »

Moin.

Es wird Zeit für einen neuen Beitrag. Da ich den Such-Statistiken entnehme, dass mein Blog sehr gerne von Strafrecht-Fans gelesen wird, sollte ich wohl mal wieder etwas strafrechtliches erzählen. Also die große Frage: Womit beginnen die Schwierigkeiten? Häufig mit einer Strafanzeige oder einem Strafantrag. Aber was ist eigentlich der Unterschied?

Den Rest des Beitrags lesen »

Free WiFi

Veröffentlicht: 14. Mai 2016 in IT-Recht, Telekommunikationsrecht
Schlagwörter:, ,

Mehr Free WiFi in Deutschland – der Zeitpunkt naht. Ab Herbst 2016 sollen Hotspot-Betreiber für Rechtsverstöße der WLAN-Nutzer nicht mehr haften. Ein entsprechendes Gesetz ist auf dem Weg.

Den Rest des Beitrags lesen »

Sharehoster im Kreuzfeuer des Urheberrechts

Veröffentlicht: 1. Mai 2016 in IT-Recht, Urheberrecht
Schlagwörter:

Sharehoster trifft die Rechtsprechung zum Urheberrecht besonders hart. Von Uploaded.net habt ihr sicher schon gehört. Was bedeutet das für die Web-Dienste?

Den Rest des Beitrags lesen »

Ich sehe was, was du nicht siehst…

Veröffentlicht: 16. April 2016 in Verkehrsrecht
Schlagwörter:,

… und das ist ein Halteverbotszeichen.

Den Rest des Beitrags lesen »